Hausgemacht mit Kokosfett: Rezept für "Goldene Milch" mit Kurkuma - superhumanoid.info blogsuperhumanoid.info blog
Mit meinen neuen Büchern führe ich auch Dich zu Deinem persönlichen Paleo Erfolg!
Jetzt mehr erfahren...

Hausgemacht mit Kokosfett: Rezept für „Goldene Milch“ mit Kurkuma

Paleo Rezept: Goldene Milch mit Kurkuma Paste

Flattr this!

Goldene Milch mit Kurkuma

Goldene Milch mit Kurkuma

In dieser Artikelserie möchte ich gern regelmäßig über interessante, hausgemachte bzw. selbstgemachte Alternativen zu konventionellen und schädlichen Produkten beschreiben.

In diesem Artikel „Hausgemacht mit Kokosfett: Rezept für „Goldene Milch“ gebe ich ein tolles Rezept an Dich weiter, welches ein wunderbares Getränk am Abend ist und dessen Vorteile außergewöhnlich sind.

Seinen Namen hat das Rezept, weil das Getränk durch Kurkuma seine goldene Farbe erhält. Die wichtigste Zutat in diesem Rezept neben Kokosöl und Kokosmilch ist auch Kurkuma.

Kurkuma enthält Curcumin, welches antioxidative, entzündungshemmende und Anti-Krebs-Eigenschaften vorweisen kann. Das Hinzufügen von schwarzem Pfeffer erhöht die Bioverfügbarkeit von Curcumin tausendfach.

Ausprobieren geht über studieren und kaum hast Du Dich an die neue Alternative zu gewöhnlicher Milch mit Honig gewöhnt, willst Du gar nichts anderes mehr.

Was sind die Vorteile?

  • Fördert die Verdauung
  • Entgiftet die Leber
  • Reguliert den Stoffwechsel und das Gewicht
  • Positiv für den Bluthochdruck
  • Verbessert die kognitive Leistung
  • Wirkt entzündungshemmend
  • Anti-Oxidativ
  • Antiseptisch und schmerzlindernd
  • Stärkt das Immunsystem
  • Gut für den Cholesterinspiegel

Dieses Rezept stammt aus meinem Brainfood Kochbuch:

„Goldene Milch“ in 2 Schritten

Die Herstellung benötigt 2 Schritte. Zuerst wird die Kurkuma Paste auf Vorrat zubereitet und im Kühlschrank gekühlt. Danach kann die „Goldene Milch“ im 2. Schritt zubereitet werden.

Schritt 1: Kurkuma Paste

Folgende Zutaten benötigst Du:

Zutaten:

Zubereitung:
1. Mische alle Zutaten in einem kleinen Topf zusammen.
2. Drehe den Herd auf mittlere Hitze und rühre, bis die Mischung eine dicke Paste ist. Das dauert nicht sehr lange.
3. Lass diese Mischung abkühlen und stelle sie in einem kleinen Glas in den Kühlschrank.

Schritt 2: Goldene Milch

Folgende Zutaten benötigst Du in diesem Schritt:

Zutaten:

Zubereitung:
1. Alle Zutaten, außer den Honig, in einen Topf geben.
2. Drehe den Herd auf mittlere Hitze.
3. Während der Erwärmung ständig umrühren und NICHT zum Kochen bringen.
4. Danach den Honig hinzufügen und abschmecken.

Paleo Rezept: Goldene Milch mit Kurkuma Paste

Paleo Rezept: Goldene Milch mit Kurkuma Paste

Fertig! Lass Dir die Goldene Milch schmecken!

VITARAGNA Curcuma & Weihrauch 120 Kapseln Qualitätsprodukt mit Kurkuma-Extrakt und Weihrauch-Extrakt mit Hartgelatine-Kapseln (clean, glutenfrei, sojafrei, milchfrei, erdnussfrei, zuckerfrei)

 

Weitere gesunde Rezepte findest Du hier.

Ich habe alle Zutaten zum Rezept für Dich verlinkt:

 

Teil mir doch bitte in den Kommentaren mit wie Dir die „Goldene Milch“ geschmeckt hat. Eventuell hast Du Verbesserungsvorschläge?

PS: WICHTIG! Registriere Dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter. Verheimliche es Deinen Freunden nicht! Nicht vergessen diesen Artikel mit Deinen Freunden zu teilen!

Quellen:

*Gehirn-Pflege Paleo Rezepte Kochbuch 2.0: Paleo Brainfood Power For Everyone.
Images: http://thestocks.im/

* Einige der im Artikel verlinkten Schlagworte können auf einen Partner Affil-Link führen.

Zusammenfassung
recipe image
Name des Rezepts
Goldene Milch mit Kurkuma
Veröffentlichungsdatum
Vorbereitungszeit
Kochdauer
Gesamtdauer
Durchschnittliche Bewertung
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)
Gratis Newsletter

Garantiert kein Spam.

Pawel M. Konefal (geb. 22.02.1981 in Oberschlesien) ist freier Autor und Blogger und auch ein stetiger Selbst-Verbesserer. Er hat 80 kg in 2 Jahren abgenommen und sein Körpergewicht halbiert. Er weiß wie es ist stark übergewichtig zu sein und ist voller Begeisterung mit den Themen Evolutionärer Gesundheit, Ernährung, Bewegung, Gehirnfitness und effektiver Selbstverbesserung beschäftigt. Außerdem liebt er Kochen mit einfachen, natürlichen und unverarbeiteten Nahrungsmitteln. Er betreibt gerne Sport in Form von HIIT (Hoch Intensive Interval Training), Freeletics und ist begeisterter Leser. Er ernährt sich gemäß der Paleo-Diät bzw. Paläo-Ernährung oder auch Steinzeit-Diät und unterstützt eine gesunde Lebensweise. Er hat den Anspruch seine Erfahrungen zu nutzen um anderen zu helfen.

  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Paleo Fan

    Das Rezept schmeckt wunderbar! 🙂

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Abnehmen mit Paleo und Pawel – Power Tip #14

In dieser Artikelserie möchte ich gern regelmäßig über meine damaligen Erfahrungen beim Abnehmen mit Paleo schreiben und meine persönlichen Power...

Schließen