Ich liebe Lesen: Das PaläoPower Kochbuch von Dr. Sabine Paul (Buchtipp) - superhumanoid.info blogsuperhumanoid.info blog
Mit meinen neuen Büchern führe ich auch Dich zu Deinem persönlichen Paleo Erfolg!
Jetzt mehr erfahren...

Ich liebe Lesen: Das PaläoPower Kochbuch von Dr. Sabine Paul (Buchtipp)

PaläoPower Bücher von Dr. Sabine Paul

Flattr this!

PaläoPower Bücher von Dr. Sabine Paul

PaläoPower Bücher von Dr. Sabine Paul

Ich liebe Lesen! Ich bin eine Leseratte! In meiner neuen „Ich liebe Lesen“-Artikelserie werde ich Dir regelmäßig interessante Bücher vorstellen. Meine aktuellen Literaturempfehlungen für Dich gibt es übrigens hier.
Ich kann nicht in Worten ausdrücken, wie dankbar ich vielen Autoren bin. Sie haben ihr wertvolles Wissen in Ihren tollen Büchern mit mir geteilt und mir geholfen mein Leben zu verändern. Ich will ebenfalls helfen das Leben anderer zum positiven zu verändern, deswegen gebe ich in meinem Blog mein Wissen an Dich weiter und teile meine Erfahrungen mit Dir. Bei mir stapeln sich bereits die Bücher, die besprochen werden möchten. Vielen Dank an die netten Autoren!

Wenn Du wissen willst, wie es möglich ist über 100 Bücher im Jahr zu lesen, dann lies Dir meinen Artikel zum Thema Street Reading durch.

Zur Historie

Steinzeitstrategie-Summit

Ich habe Sabine zum ersten Mal gesehen auf dem Steinzeitstrategie-Summit in München und mir kurz danach ihr Buch „PaläoPower: Das Wissen der Evolution nutzen für Ernährung, Gesundheit und Genuss“ gekauft und gelesen. Ein wirklich wundervolles Werk!

Auf dem Summit hat sie einen exzellenten Vortrag zum Thema “Mit dem Paläo-Lifestyle gegen Burnout, ADHS und Co.” gehalten.

2. Symposium der DGPE

Danach habe ich sie wiedergesehen auf dem 2. Symposium der DGPE e.V. in Schweinfurt und auf dem Vereinstreffen der DGPE.

Auf dem 2. Symposium der DGPE konnte sie das Publikum mit dem Thema „Der Paläo-Ernährung auf der Spur: Gesundheit und Genuss – live im Busch und im westlichen Leben“ begeistern.

Schriftlicher Kontakt

In den letzten 2 Wochen hatte ich sehr netten Kontakt per Email zu Sabine. Sie war so freundlich und hat mir und meiner Frau Birgit vom Blog paleomama.de ein Exemplar ihres sehr lesenswerten Buchs „Das PaläoPower Kochbuch: Energie und Lebensfreude aus der Steinzeitküche“ zugeschickt.

Sabine ist Molekular- und Evolutionsbiologin mit der Leidenschaft zur genussvollen Verbindung von Wissenschaft und Praxis. Seit 1996 ist Sabine tätig als Autorin, Referentin und Trainerin zu den Themen Gentechnik, Gendiagnostik, Evolutionäre Medizin, Evolutionäre Ernährung und Evolutionäre Psychologie.

In diesem Artikel möchte ich Dir das Buch gerne näher vorstellen. Nachdem ich bereits im Kochbuch (Pocket Guide) von Nico abgebildet war, bleibst Du in diesem Kochbuch von mir verschont.

Ein Kochbuch und doch so viel mehr

Schon das Vorgängerwerk „PaläoPower“ von Sabine hat mich mit einem stimmigen Konzept beeindruckt. Das neu erschienene Kochbuch setzt meiner Meinung nach das stimmige Konzept fort.

Das Kochbuch wurde als Taschenbuch mit 272 Seiten verlegt und bringt nicht nur Rezepte mit, sondern auch einen umfangreichen Einführungsteil mit Hintergrundinformationen zur Paleo Ernährungsform.

Grundlagen Paläo-Ernährung

Dieser Teil macht ungefähr die Hälfte des Buches aus und ist sehr verständlich geschrieben. Es ist sehr professionell aufbereitet mit Quellenangaben, Literaturhinweisen und ist auch sehr lesefreundlich.

Rezepte

Der Rezeptteil beinhaltet rund 120 Gerichte wie beispielsweise Lachs mit Spinat, Studentenfutter, Rindfleischbrühe, Steinzeitmüsli, Basics wie einen Suppengrundstock, Gemüsenudeln und viele andere Leckereien.

Dieser Teil bietet viele Basics und einfache Gerichte, was mir sehr stark entgegenkommt. Auf kunterbunten Schnickschnack wird verzichtet, was mir ebenfalls entgegenkommt. Mein neues Lieblingsrezept habe ich auch bereits gefunden.

Die Rezepte sind in Kategorien eingeordnet. Wer Paläo-Einsteiger ist findet hier viele Anregungen, um z. B. sein Frühstück zu gestalten. Du findest Milchalternativen, Brot- und Brötchenalternativen und kannst Dich vom saisonalen Nahrungsangebot bei der Auswahl der Gerichte leiten lassen.

Die vielseitigen Rezepte sind teils auch für Veganer und Vegetarier geeignet und auf die jeweilige Jahreszeit abgestimmt.

Kochbuch und Ratgeber

Dieses Buch dient zum besseren Verständnis der Evolutionären Ernährung und ist demnach ein wichtiger Ratgeber für Deinen Alltag mit der Paleo-Küche.

Menschen mit Diabetes Typ 2, Stoffwechsel- und Autoimmunerkrankungen profitieren besonders von diesem Buch.

Fazit:

Ein sehr empfehlenswertes Buch und auch sehr gut geeignet für Einsteiger. Es ist 2 in 1, ein Ernährungsratgeber und Kochbuch zugleich.
Ich spreche eine klare Empfehlung aus – Preis und Inhalt passen. Daumen hoch!

Hast Du das Buch auch schon gelesen? Wie gefällt es Dir?

Jetzt zugreifen:
Das PaläoPower Kochbuch: Energie und Lebensfreude aus der Steinzeitküche

PaläoPower: Das Wissen der Evolution nutzen für Ernährung, Gesundheit und Genuss

WICHTIG! Registriere Dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter um den Gutscheincode nicht zu verpassen.

PS: Verheimliche es Deinen Freunden nicht! Nicht vergessen diesen Artikel mit Deinen Freunden zu teilen!

Hinweis: Dr. Sabine Paul hat mir ein Buch kostenlos zur Verfügung gestellt, dass ich freiwillig mit großem Interesse lese. Ansonsten hatte Dr. Sabine Paul keine Einflussmöglichkeit auf diesen Artikel. Ich verdiene kein Geld daran.

Quellen:Amazon.de
* Einige der im Artikel verlinkten Schlagworte können auf einen Partner Affil-Link führen.

Gratis Newsletter

Garantiert kein Spam.

Pawel M. Konefal (geb. 22.02.1981 in Oberschlesien) ist freier Autor und Blogger und auch ein stetiger Selbst-Verbesserer. Er hat 80 kg in 2 Jahren abgenommen und sein Körpergewicht halbiert. Er weiß wie es ist stark übergewichtig zu sein und ist voller Begeisterung mit den Themen Evolutionärer Gesundheit, Ernährung, Bewegung, Gehirnfitness und effektiver Selbstverbesserung beschäftigt. Außerdem liebt er Kochen mit einfachen, natürlichen und unverarbeiteten Nahrungsmitteln. Er betreibt gerne Sport in Form von HIIT (Hoch Intensive Interval Training), Freeletics und ist begeisterter Leser. Er ernährt sich gemäß der Paleo-Diät bzw. Paläo-Ernährung oder auch Steinzeit-Diät und unterstützt eine gesunde Lebensweise. Er hat den Anspruch seine Erfahrungen zu nutzen um anderen zu helfen.

  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • Image
  • freiraum01

    Sehr schöner Artikel, sehr schöner Blog! Bin im Newsletter und beim Gewinnspiel dabei! Gruß frank

  • Hallo Frank,

    vielen Dank für Deinen äußerst netten Kommentar.

    Ich freue mich sehr darüber!

    Viele Grüße,

    Pawel

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Video Interview mit Julia
Paleo Szene D-A-CH: Exklusives Audio Interview mit Julia von leichtergesundleben.at

In dieser exklusiven Youtube Videoserie "Paleo Szene D-A-CH" möchte ich gern regelmäßig interessante Personen aus der Paleo Szene und deren...

Schließen