Impressionen vom 2. Symposium der DGPE e.V. in Schweinfurt - superhumanoid.info blogsuperhumanoid.info blog
Mit meinen neuen Büchern führe ich auch Dich zu Deinem persönlichen Paleo Erfolg!
Jetzt mehr erfahren...

Impressionen vom 2. Symposium der DGPE e.V. in Schweinfurt

Flattr this!

Meine Familie und ich in der Pause...

Meine Familie und ich in der Pause…

Wie jedes Jahr stelle ich Dir wieder meine Impressionen als Fotogalerie zur Verfügung. Die Impressionen von Paleo Events der letzten Jahre kannst Du Dir hier (Erste Impressionen vom 1. Paläo Symposium der DGPE in Schweinfurt), hier (Weitere Impressionen von Rainer Klement über das Paläo Symposium in Schweinfurt) und hier (Impressionen Eröffnung der Kraft- und Bewegungs-Akademie (KRABA) in München) anschauen und auch das „Best Of Paleo Szene in Deutschland 2013“.

Ablauf des Symposiums

Das 2. Symposium der DGPE fand am 8. November wieder in Schweinfurt statt und richtete sich vor allem an Ärzte, Heilpraktiker und gesundheitsbewusste Laien. Neben den Grundlagen des Paleo Prinzips gab es auch Neuigkeiten aus der Forschung. Außerdem waren wieder Themen wie z.B. ketogene Diäten und deren Anwendungen bei bestimmten Krankheiten ein großes Thema.

Letztes Jahr habe ich einen Vortrag auf dem 1. Symposium gehalten, das Video kannst Du Dir auf meinem Youtube Kanal anschauen. Anbei auch der Link auf den Artikel.

Im Anschluss an das Symposium fand für alle Mitglieder die Jahresversammlung mit einer fränkischen Schlachtschüssel vom Bio-Schwein statt. Schee war’s und lecker hat’s geschmeckt!

Die Vorträge des Symposiums

Es gab wieder hochkarätige Vorträge und sehr interessante Themen:

  • Artgerechte Ernährung – Ist keine Diät! (Peter Hinojal)
  • Der Paläo-Ernährung auf der Spur: Gesundheit und Genuss – live im Busch und im westlichen Leben (Dr. Sabine Paul)
  • Der Einfluss von intermittierendem Fasten auf Gesundheit und Leistungsfähigkeit (BA Philipp Rauscher)
  • Milch als Promoter westlicher Zivilisationskrankheiten (Prof. Dr. Gerd Schmitz)
  • Ketogene Diät / Ketone als Therapieansatz bei Demenzerkrankungen. Hypothesen und erste Berichte in der Literatur (Dipl. oec. troph. Ulrike Gonder)
  • Metabolic Tumor Typing – Ernährung bei Tumorerkrankungen auf Basis unterschiedlicher Tumorstoffwechseltypen (HP Florian Schilling)
  • Das Natur-Defizit-Syndrom: Was außer Ernährung und Sport noch zählt (Prof. Dr. Jörg Spitz)
  • Netzwerken

    Die Szene rückt zusammen, ich habe sehr viele interessante und nette Menschen kennen gelernt und wieder getroffen. Einige Beispiele:

    Ich habe Sariya von Mammeo.de endlich wieder persönlich getroffen, die ich damals auf dem Steinzeit Summit in München kennengelernt habe. Ein sehr nettes Gespräch habe ich mit Katharina von Ghetto Paleo geführt, ein wirklich extrem interessantes und cooles Projekt. Außerdem habe ich auch Leon von paleolifestyle.de getroffen, ich kenne ihn bereits aus einem früheren Video-Interview mit Iris. Yvonne von paloekids.de habe ich ebenfalls kennengelernt, sie hat eine süße Überraschung für Kinder präsentiert. Aus Österreich war Julia von leichtergesundleben.at auf dem Symposium, sehr sympathisch und energetisch. Dr. Heinz Reinwald von drreinwald.de war ebenfalls da, er ist die Kompetenz in Person. Er hat ein interessantes Produkt namens MAP (Proteine). Außerdem habe ich ein sehr nettes Gespräch mit Balázs von paleowelt.de geführt. Aus den Paleo-Gruppen auf facebook habe ich zum Beispiel Christian Selig wieder getroffen, Kire Nomlas (Synonym) habe ich auch endlich persönlich treffen können und viele, viele andere…

    Die Verpflegung

    Die Verpflegung wurde dieses Jahr über Sponsoring organisiert.

    Es waren jede Menge interessante Sponsoren mit dabei, zum Beispiel:

    PaleoWelt

    Besonders hervorzuheben ist dabei die paleowelt.de, die allen Vortragenden / Rednern des Symposiums ermöglicht hat an der fränkischen Bio-Schwein Schlachtschüssel teilzunehmen und sich das Schwein schmecken zu lassen. Paleowelt.de bietet leckere Alternativen zu konventioneller Pasta an.

    Tropicai

    Tropicai war mit Ihren sehr leckeren Kokosprodukten zur Verköstigung vor Ort. Mit ihrem Kokosfett habe ich regelmäßig meine Ketonkörper aufgefüllt. Das Kokosfett beispielsweise schmeckt hervorragend.

    Ochsenriegel

    Ochsenriegel hat den Teilnehmern kostenlos Bio Proteinriegel aus 100% Rindfleisch zur Verfügung gestellt. Du solltest sie einfach mal ausprobieren, perfekt für unterwegs.

    Und andere

    Außerdem waren auch ein Stand mit frischen Smoothies und regionale Unternehmen auf dem Symposium, zum Beispiel ein Bio-Markt und ein Metzger. Literatur konnte ebenfalls vor Ort erworben werden.

    Impressionen in Farbe

    Anbei ein paar Eindrücke als Fotogalerie:

    Fazit

    Genial! Wir sehen uns im nächsten Jahr wieder!

    Warst Du auch beim Symposium? Wie hat es Dir dort gefallen?

    PS: WICHTIG! Registriere Dich jetzt für meinen kostenlosen Newsletter. Verheimliche es Deinen Freunden nicht! Nicht vergessen diesen Artikel mit Deinen Freunden zu teilen!

    Quellen:
    N/A

    * Einige der im Artikel verlinkten Schlagworte können auf einen Partner Affil-Link führen.

    Gratis Newsletter

    Garantiert kein Spam.

    Pawel M. Konefal (geb. 22.02.1981 in Oberschlesien) ist freier Autor und Blogger und auch ein stetiger Selbst-Verbesserer. Er hat 80 kg in 2 Jahren abgenommen und sein Körpergewicht halbiert. Er weiß wie es ist stark übergewichtig zu sein und ist voller Begeisterung mit den Themen Evolutionärer Gesundheit, Ernährung, Bewegung, Gehirnfitness und effektiver Selbstverbesserung beschäftigt. Außerdem liebt er Kochen mit einfachen, natürlichen und unverarbeiteten Nahrungsmitteln. Er betreibt gerne Sport in Form von HIIT (Hoch Intensive Interval Training), Freeletics und ist begeisterter Leser. Er ernährt sich gemäß der Paleo-Diät bzw. Paläo-Ernährung oder auch Steinzeit-Diät und unterstützt eine gesunde Lebensweise. Er hat den Anspruch seine Erfahrungen zu nutzen um anderen zu helfen.

    • Image
    • Image
    • Image
    • Image
    • Image
    • Image
    • Image
    • Image
    • Laura

      Das Symposium war einfach super. Die Vorträge waren sehr interessant und spannend. Ich beschäftige mich derzeit stark mit Ketogene Diät, und habe sehr viel gelernt. Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Mal!

      Laura
      http://www.paleowebshop.de

    • Danke für das Review. Leon hat sich gefreut dich da getroffen zu haben, Süße Tochter 🙂 Grüße

    Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
    Viererlei vom Ei - Meine Omelette Variationen für Dich
    Rezept aus meinen Büchern: Viererlei vom Ei – Meine Omelette Variationen für Dich

    In meiner Rezeptserie möchte ich Dir gern regelmäßig meine Paleo Lieblingsrezepte vorstellen, die ich täglich esse bzw. wöchentlich esse. Diese...

    Schließen